2018 10 12 IMG 9216

Zur dritten Karoxbosteler Krimi-Nacht am Freitag, 12. Oktober, laden die bekannte Erzählerin Gabriele Schwedewsky und der Verein Wassermühle Karoxbostel e.V. ein. Ab 19 Uhr ist mörderisch gute Unterhaltung in der historischen Wassermühle Karoxbostel an der Karoxbosteler Chaussee 51 garantiert. Am prasselnden Kaminfeuer in der Tenne des 200 Jahre alten Bauernhauses entführt Gabriele Schwedewsky ihre Zuhörer in die dunkle Welt des Verbrechens. „Obwohl es um so etwas Abgründiges wie Mord und Totschlag geht, wird der Humor dabei nicht zu kurz kommen“, kündigt die Profi-Erzählerin an. Viel mehr will Gabriele Schwedewsky aber noch nicht verraten, nur, dass neben „Anregungen zur Beseitigungen des Ehepartners“ auch die kriminelle Energie, die Küche und Keller freisetzen, im Mittelpunkt des Abends stehen werden. Das Publikum darf miträtseln, wer der Täter ist. Finstere Begierden und dunkle Pläne werden die Zuhörer ebenso in ihren Bann ziehen wie „schöner sterben im Norden“. Allerdings werden in Karoxbostel keine ganz harten Krimis zu hören sein: „Schließlich sollen sich die Zuhörer nach dem gut zweistündigen Programm auch noch von der einsam gelegenen Mühle nach Hause trauen“, sagt die bekannte Erzählerin aus Hittfeld. In den Pausen können sich die Krimi-Freunde mit Getränken, Käsehäppchen und Kürbis-Suppe für die nächsten spannenden Geschichten stärken.

Die fünf Euro für den Einlass kommen komplett der Sanierung des Denkmal-Ensembles Wassermühle Karoxbostel zugute. Karten gibt es nur an der Abendkasse.

 

 


Unsere Termine finden Sie hier ...

WMK Flyer 200   

Jeden Samstag ist Mühlenputz von 10 – 13 Uhr.

Kommen Sie einfach mal vorbei – wir freuen uns auf Sie!

Unsere Adresse

Weitere Öffnungszeiten und Führungen nach Vereinbarung.
Telefon: 04105/2443
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Lernort Mühle
Telefon: 04105/4072601
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Impressum