16.11.2018

Liebe Mühlenfreunde,

am vergangenen Sonnabend haben wir bei herrlichem Wetter unsere Straßburg-Feier genossen. Unser Landrat Rainer Rempe hat uns für unser Engagement in seiner Rede gedankt. Schön zu wissen, wie sehr unser Verein geschätzt wird.

Während der Woche war natürlich auch was los: Am Dienstag war die Gruppe „Zur Werkbank“ aus Nenndorf zu Besuch und am Mittwoch war der Oldtimer-Stammtisch aus Maschen an unserer Schönen. 

An diesem Sonnabend wollen wir die letzten Äpfel pressen. Mittlerweile sind auch die Hydro-Pressen eingetrudelt – also wird es ein Kinderspiel!

Der Hof muss auch wieder geharkt werden, die Arbeiten an der Brücke können weiter gehen und die Gulaschkanone muss auch noch sauber gemacht werden. 😉

Am Sonntag singt das „Hittfelder Dutzend“ bei uns. Um 19 Uhr geht es los. Der Eintritt ist frei.

Wer kann Abends mithelfen? (Tresen, Brezeln, etc.)

Und am Freitag, 16. November, um 19 Uhr gibt es erotische Geschichten mit Gabi. Eintritt: 5 Euro.

Hier kommt noch eine ungewöhnliche Frage: Fährt jemand in naher Zukunft vielleicht nach Berlin und wäre es denkbar, dass er oder sie dann einen kleinen Umweg über Michendorf machen würde, um unsere Holzkugeln aus Mooreiche von dem Holzkünstler Thomas Schröder abzuholen? Wir möchten die Holzkugeln beim Adventsmarkt am 8. Dezember am Mühlenstand präsentieren. Für den Fall der Fälle hier noch die Kontaktdaten von Thomas Schröder. Vielleicht kennt Ihr sonst jemanden, der/die sich gern mal das Atelier des Holzkünstlers ansehen möchte und die Holzkugeln mitbringen würde?

Holzskulpturen Thomas Schröder
Potsdamer Allee 24
14552 Michendorf
Deutschland
Telefon: 0151 50430286 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Grüße und „Glück zu!“

Emily und Christina