3. November 2018

Liebe Mühlenfreunde,

nun haben wir ihn wirklich: den „Deutschen Preis für Denkmalschutz“!

Das wollen wir am Sonnabend, ab 12 Uhr, mit allen Mühlenfreunden und Förderern feiern.

Auch unser Mühlenfreund und Landrat Rainer Rempe wird am Sonnabend dabei sein, ebenso wie der Chef der Bingo-Umweltstiftung Karsten Behr und Michael Heinrich Schormann von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung.

Morgen (Freitag, 2. November) wollen wir ab 10 Uhr mit den Vorbereitungen beginnen. Wir müssen Gemüse putzen, die Gulasch-Kanone vor die Tenne schaffen, Tische stellen und dekorieren. Der Kuhstall muss auch noch von den Büchern befreit werden. Also, wer nicht andere wichtigere Dinge zu erledigen hat ...

Wir fangen am Sonnabend schon um 8 Uhr mit dem Suppekochen an, damit sie pünktlich zur Feier um 12 Uhr fertig ist. 

Frank macht eine Präsentation über die Preisverleihung in Straßburg fertig, die wir dann alle zusammen am Sonnabend anschauen können.

Wir freuen uns auf Sonnabend

Liebe Grüße und „Glück zu!“

Emily und Christina