• Banner web 01 2019 256x35

  • 1
  •  Herzlich willkommen

     an der Wassermühle Karoxbostel

  • 1

Das Karoxbosteler Mühlentagebuch

  • Es gibt wieder viel zu berichten ...

    1. November 2019


    Liebe Mühlenfreunde,

    eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns. Am letzten Sonnabend hat das schöne Konzert der Kulturstiftung stattgefunden.

    Am vergangenen Sonntag ist eine kleine Delegation von uns zu der diesjährigen Verleihung des deutschen Preises für Denkmalschutz nach Naumburg gefahren. Es war sehr interessant! Es ist schön, zu erleben, dass die Offiziellen aus Landes- und Bundespolitik und Kultur unsere Mühle auf dem Schirm haben – und es ist genauso schön, als Vertreter aller Mitglieder unseres Vereins Wassermühle Karoxbostel e.V. dort vor Ort unsere Mühle zu vertreten.

    2019 10 27 Naumburg

    An unserer Schönen ist es weitergegangen, die Regenrinne am Schweinehaus ist montiert. Große Klasse, nun gibt es keine nassen Nacken mehr! Am Mittwoch haben wir unser Bierfest gefeiert. Unser selbstgebrauter Gerstensaft schmeckt einfach toll! Ein großes Lob an unseren Braumeister Thomas! Die Buffets, die für solche Feste entstehen sind immer wieder unglaublich.

    Morgen sollten wir das Schweinehaus aufräumen und draußen weiter harken.

    Die Sonnenuhr kann vielleicht auch ausgerichtet werden. Auf der Streuobstwiese ist auch einiges zurück zu schneiden. Im Schweinehaus hat morgen der Meckelfelder Kirchenvorstand seine Klausurtagung. Der Müllerkurs geht auch weiter. Es gibt also wieder viel zu tun.

    Wir freuen uns auf euch.

    Liebe Grüße und „Glück zu!“

    Emily und Christina


     

  • Das Laub fällt ...

    25. Oktober 2019


    Liebe Mühlenfreunde

    Morgen gibt es wieder einiges zu tun. Laub harken ist auch wieder angesagt. (Daher nicht auf dem Hof parken!!!) Auch die Bühne kann abgebaut werden, damit wir sie im nächsten Jahr wieder nutzen können.

    Der Abschlussabend für den Kultursommer in Bendestorf war sehr nett. Frau Flüchter verlässt den Landkreis Richtung Kiel, um dort im Ministerium zu arbeiten. Es war sehr schön und immer sehr professionell mit ihr zusammen zu arbeiten.

    Morgen Abend lädt die Kulturstiftung Seevetal zu einem Konzert in unserer Mühle ein. Um 19 Uhr geht es los: mit:

    Elo & Friends: Acoustic Session. Pop Covers und eigene Songs.

    Elodie Blondel präsentiert mit Band Interpretationen von Pop Songs und eigene Kompositionen. Ein akustischer Abend in gemütlicher Atmosphäre der Wassermühle Karoxbostel mit ruhiger, gefühlsvoller Musik, melodischen und melancholischen Liedern. Begleitung am Klavier, Gesang & Schlagzeug von Nikitas, Nadine & Julica. 

    Der Eintritt ist frei, Spenden für die Seevetaler Kulturstiftung erwünscht. 

     

    Liebe Grüße und „Glück zu!“

    Emily und Christina


     

  • Mach es wie die Sonnenuhr ...

    19.10.2019


    ... zähl die heiteren Stunden nur.

     

    Liebe Mühlenfreunde,

    am vergangenen Montag sind Willy, Peter-Olaf, Wolf-Rüdiger, Matthias H. und Carsten wieder einmal mit einigen Kfz-Anhängern nach Hamburg-Bramfeld gefahren, um bei Vattenfall noch einige Sachen abzuholen, die die Mühle gut gebrauchen kann. Die Biergartenstühle und Tische von der ehemaligen Kantinenterrasse sind einfach klasse und passen sehr gut auf unseren Mühlenhof. Die Sonnenuhr wird ein Schmuckstück in Doras Mühlengarten– dem Kulturgarten an der Wassermühle Karoxbostel – werden und die großen Pflanzbottiche sind als Hochbeete bestens geeignet.

    Besonders gefreut haben wir uns in der vergangenen Woche über die Baugenehmigung für unsere geplante Hofschmiede.

    Am Sonnabend wollen wir nun den kleinen Holzschuppen umsetzen, damit wir das Schmiedeprojekt auch zügig beginnen können. Er steht bisher noch auf dem Platz, auf dem der Aufbau der Schmiede geplant ist. Der Holzschuppen bekommt einen neuen Platz direkt an dem Ladewagen und bietet dann weiterhin Platz für Schubkarren und Gartengerät.

    2019 10 19 Schuppen II

    In der Mühle geht heute unter der Leitung von unserem Müllermeister Franzl die diesjährige Ausbildung zum freiwilligen Müller weiter. Sieben Auszubildende haben den heutigen genutzt, um den Mahlgang kennenzulernen, und das geht bekanntermaßen am besten bei einer umfangreichen Reinigung desselben :-)

    im Garten auf der Streuobstwiese kann noch einiges geschnitten werden und das Schnittgut  wird anschließend in die Benjeshecken im Kulturgarten eingearbeitet.

    Vorschau: In der nächsten Woche ist die Abschlussveranstaltung des Kultursommers in Bendestorf. Wir werden dort vor allen beteiligten Preistägern aus diesem Jahr noch einmal über unser tolles Projekt „Nicht nur Sonnenschein“ berichten.

    liebe Grüße und „Glück zu!“

    Emily und Christina


     

Freuen Sie sich auf diese Veranstaltungen & Termine

  • 15. November 2019: 10 Uhr: Deutscher Vorlesetag: Lesung für Kinder +


    „Na klar, Lotta kann radfahren!”
    – Der Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren –
    Anlässlich des Deutschen Vorlesetages gelesen von Gabriele Schwedewsky.

    Geeignet für Kinder ab 5 Jahre.

    Eintritt frei.

    Es können 45 Kinder an diesem besonderen Leseerlebnis teilnehmen.
    Die Reservierung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

     
  • 15. November 2019: 19 Uhr: Deutscher Vorlesetag: Krimi-Nacht mit Gabriele Schwedewsky +


    Mörderisch gute Unterhaltung – Krimi-Nacht in der Wassermühle Karoxbostel!

    Der 15. November ist der Deutsche Vorlesetag.  Und genau aus diesem Grund laden die bekannte Erzählerin Gabriele Schwedewsky und der Verein Wassermühle Karoxbostel e.V. zu einer spannenden Krimi-Nacht am Freitag ein. Ab 19 Uhr ist mörderisch gute Unterhaltung in der historischen Wassermühle Karoxbostel an der Karoxbosteler Chaussee 51 garantiert.  Am prasselnden Kaminfeuer in der Tenne des alten Bauernhauses von 1817 entführt Gabriele Schwedewsky ihre Zuhörer in die dunkle Welt des Verbrechens. Gabriele Schwedewsky will noch nicht zu viel verraten, aber es geht um „verblüffend vielfältige Variationen verdammungswürdiger Verbrechen“.

    Allerdings werden in Karoxbostel keine ganz harten Krimis zu hören sein: „Schließlich sollen sich die Zuhörer nach dem gut dreistündigen Programm auch noch von der einsam gelegenen Mühle nach Hause trauen“, sagt die bekannte Erzählerin aus Hittfeld. Das Programm wird jeweils nach einer halben Stunde von kleinen Pausen unterbrochen werden. Dann können sich die Zuhörer mit Getränken und Käsehäppchen für die nächsten spannenden Geschichten stärken.

    Das Eintrittsgeld für den Einlass kommt komplett der Sanierung des Denkmal-Ensembles Wassermühle Karoxbostel zugute. 


     

  • 30. November 2019: um 19 Uhr "Die White Mice Stringband und die Echo Sisters" +

     
    Songs und Instrumentalstücke aus 100 Jahren Oldtime Mountain Musik, Bluegrass, Swing und Blues.
    Die musikalische Reise vom plattdeutschen Abendland über redhaired Ireland in die nordamerikanischen Appalachen wird mit Geschichten über verlorene und gefundene Liebe, Juniäpfeln, japanischen Cowboys, rothaarigen Jungs, kalifornischen Baumwollfeldern, den weiten Weg nach Hause und die sonnigen Seite der Straße erzählt.
    Die White Mice Stringband und die Echo Sisters spielen akustische Musik auf Geige, Gitarre, Steel Gitarre, Mandoline, Banjo und Ukulele und singen dazu mehrstimmig.
    Der Hut geht rumm.
  • 07. Dezember 2019: 12-17:30: Adventsmarkt an der Karoxbosteler Wassermühle +

    Es duftet nach frisch gebackenen Keksen, Bratäpfeln und Glühwein: Am Sonnabend, 7. Dezember,
    können sich Besucher beim 7. Adventsmarkt an der Wassermühle in Karoxbostel in historischem
    Ambiente auf eine besinnliche Weihnachtszeit einstimmen lassen. Von 12 bis 17.30 Uhr bieten
    Kunsthandwerker an zahlreichen Ständen in dem denkmalgeschützten Gebäude-Ensemble ihre
    handgefertigten Kreationen an. Das Angebot reicht von Keramik, weihnachtlicher Floristik,
    Scherenschnitten über kunstvoll gefaltete Sterne, selbstgemachte Seifen, Allerlei aus Aroniabeeren, Leckereien aus dem "Chaosgarten", liebevoll Gestricktem und Gefilztem bis zu großen und kleinen Holzschnitzereien.
    Der Mühlenverein bietet außerdem an seinem Marktstand eine große Auswahl an Marmeladen,
    Likören, selbst gepressten Apfelsaft und selbstgebackenen Keksen an. Bücherfreunde können im
    ehemaligen Kuhstall nach dem richtigen Lesestoff für die Feiertage stöbern. Vor der
    wiederaufgebauten Sägerei gibt es frisch gekochte Erbsensuppe und leckere Bratäpfel aus dem
    Lehmbackofen. Auch im ehemaligen Schweinehaus laden Stände zum Stöbern und Entdecken ein.
    Auf dem Hof werden Forellen geräuchert. Wer auf der Suche nach einem Weihnachtsbaum ist, kann
    sich am Tannenbaumstand den schönsten Weihnachtsbaum für zu Hause kaufen.
    In der guten Stube werden Geschichten vorgelesen und Weihnachtslieder gesungen. Im Mühlencafé
    können die leckeren selbstgebackenen Torten und Kuchen – viele nach Rezepten aus dem
    „Karoxbosteler Backbuch“ gebacken – bei einem Becher Kaffee oder Tee genossen werden. Der
    Adventsmarkt klingt um 17.30 Uhr mit einem adventlichen Singen aus. Der Eintritt ist wie immer frei.

    Das Karoxbosteler Mühlen-Team freut sich auf Ihren Besuch und wünscht Ihnen schon heute einen wunderschönen, behaglichen und richtig tollen Tag an der Wassermühle Karoxbostel.

  • 1

Vielseitiges Aktions-Angebot am außerschulischen BNE-Lernstandort Wassermühle Karoxbostel

  • Ich und Du


    Angebote für Eltern und Großeltern mit Kinder oder Enkeln

    Kommen sie mit ihren Kindern oder Enkeln zur Wassermühle Karoxbostel!

    Erleben Sie gemeinsam die spannende „Mühlenrallye“ rund um die Wassermühle.

    Hier gibt es für alle Altersgruppen viel zu entdecken:

    Die Mühle, die Wiesen, der Bach,

    Weiterlesen
  • Rund um die Biene

     

    Andrea & Thomas zeigen wie es mit den Bienen geht 

    So wohnen die Bienen:

    Theorie = Beute und Zubehör ansehen, Begriffe klären, Ausrüstung des Imkers, Arbeiterin, Drohne, Königin
    Praxis = Beute mit Bienen öffnen, Nisthilfen für Wildbienen, Bestimmung von Wildbienen und Pflanzen

    Geeignet für Klasse 1-4

    Honigernte:

    Weiterlesen
  • Wo kommt unser Essen her?

    Rund um die Kartoffel:

    Wir pflanzen gemeinsam verschiedener Kartoffelsorten. Anhäufeln, ernten und verwerten stehen ebenfalls auf dem Programm. Dieses Angebot ist für mehrere Tage geeignet.

    1. Vorbereitung des Bodens.

    2. Pflanzen und häufeln.

    3. ernten und verarbeiten. 

     

    Die Kinder erleben hier den Wachstumzyklus

    Weiterlesen
  • Alltag ohne Strom

    Kochen ohne Strom:

    Wie wurde früher ohne Strom gekocht? Das Kochen auf dem Herd in der alten Mühlenküche ist gar nicht so einfach. Wir lernen den Herd anzufeuern und kleine Gerichte zu kochen.

    Geeignet für Klasse 3-8 

    Waschen ohne Strom:

    Dreckige Wäsche?! Waschmaschine auf,

    Weiterlesen
  • Wald, Wiese, Bach

    Verstecken-Entdecken:

    Rallyes durch Wald und Wiesen mit kniffligen Aufgaben, die gelöst werden müssen.

    Die Rallyes werden ab Kindergartenalter bis zum Erwachsenenalter  angeboten, auch für Menschen mit Behinderung.

    Nistkästen für Vögel, Fledermäuse und Insektenhotels:

     
    Nistkästen selbst bauen, wichtige Informationen zu den Bewohner lernen.

    Was

    Weiterlesen
  • Unsere Tiere

    Wie leben Hühner artgerecht?

    Mit unseren Mühlenhühnern kann man viel lernen. Was braucht ein Huhn? Wieviele Hühnerrassen gibt es? Welche Farben haben die Eier? Antworten auf diese und viele andere Fragen bekommen Kinder vom Kindergarten- bis zum Grundschulalter.

    Pferde sind keine Sportgeräte:
    In Svenjas

    Weiterlesen
  • Wunderbar erzählt


    „Kamishibai – Komm und sei dabei“ Meine Einladung in das Erzähltheater! 

    Geschichten mit allen Sinnen erleben sowie eigene Bilder gestalten und präsentieren.

    Wir entdecken dabei Themen, über die wir gemeinsam wunderbar philosophieren können,

    z. B. über „Freundschaft“. Kann man mit einem Baum befreundet sein?

    Freundschaft als zentraler

    Weiterlesen