Liebe Mühlenfreunde,

 

diese Woche war wieder viel los in und um unsere Schöne. Am Montag waren drei siebte Klassen (42 Kinder) der Oberschule in Stelle, an der Mühle um ihre „Energiewoche“ zu starten. Unsere BNE-Truppe hat mit ihnen ohne Strom leckere Gemüsesuppe auf dem alten Herd gekocht, Rote Beete eingekocht und den Hof und die Mühle erklärt. Am Dienstag war der Klettverlag für eine Buchvorstellung in der Mühle, am Abend waren Christina und ich dann bei der Volksbank in Ramelsloh, um uns noch einmal für die Förderung unseres BNE-Bienenprojekts zu bedanken. Die Volksbank hat uns mit 1000 Euro unterstützt, so dass Andrea und Thomas nun Klassen noch besser alles rund um die Bienen erklären können. Am Mittwoch waren Yasmin, Carsten und ich bei der Dienstbesprechung Lehrkräfte der BNE-Standorte im Bezirk Lüneburg im „Schubz“ in Lüneburg.

Das war sehr interessant und informativ und wir haben viele Anregungen mitgebracht, die wir bei uns umsetzen können. Davon erzählen wir morgen.

Carsten war gestern zum Landschaftsführer-Treffen in Hitzacker. Auch hier gab es viel Interessantes zu erfahren. Heute Abend treffen wir uns zur Vorstandssitzung, um die Jahreshauptversammlung am 27. März vorzubereiten.

Morgen können wir schon die gute Stube für die Trauungen nächste Woche herrichten. Außerdem werden wir anfangen, den Schuppen hinter dem Schweinehaus auszuräumen und hoffentlich das schöne Vorfrühlingswetter genießen. Wir freuen uns auf unseren Mühlenputz und auf Euch!

 

Liebe Grüße und „Glück zu!“

Emily und Christina