Die MOBler helfen an der Mühle

9. April 2021


Liebe Mühlenfreunde,

 

diese Woche war das Wetter ziemlich bescheiden, trotzdem ist einiges an unserer Schönen passiert.

Am Sonntag hatten wir einen wunderbaren Open Air-Ostergottesdienst der katholischen Kirchengemeinde auf dem Mühlenhof. Es hat zum Glück nicht geschneit. 😉

Christiane hat das Geschirr für unseren nächsten Flohmarkt gut verpackt, so dass es jetzt auf den Dachboden kann.

Seit Donnerstag ist wieder die mobile Einsatztruppe der Jugendbauhütte Stade bei uns. Sophie und Uli werden bis zum 23. April bleiben, um uns zu unterstützen. Die beiden Hospitantinnen, Anna und Lilly, sind nach ihren Schnuppertagen schon wieder nach Hause gefahren. 

Alle MOBler haben auch gleich tüchtig angepackt. Sie haben die Gartenmöbel geschliffen, die wir aus Emmelndorf geholt haben, Nistkästen zusammengeschraubt und vor allem die "Tiefbauarbeiten" für die Kräuterschnecke erledigt, so dass wir mit dem eigentlichen Bau anfangen können. 

 

Willy hat einen Hubsteiger aus der Firma mitgebracht und nun ist unser Storchennest wieder frisch mit Lebensbaum- und Douglasienzweigen ausgepolstert. Die Regenrinne an der Mühle ist auch wieder sauber.

 

Auf der Säge ist fleißig weiter gesägt worden und Wilfried hat noch einige Nistkästen gebaut.

Am Gewächshaus sind die Arbeiten am Plattenfundament auch weitergegangen und unsere achteckige Vogelbeobachtungsstation hat schon ein Dach. Jürgen, Claus, Rüdiger und Rolf haben echtes Mühlentempo vorgelegt.

Unsere Aktion "Seevetal summt" geht nun schon in die siebte Runde. Wie im vergangenen Jahr stehen die fertig gepackten Saattüten auf dem Hof. Wenn ihr euren Garten aufblühen lassen wollt, nehmt euch Saattüten mit. 

 

Liebe Grüße und "Glück zu!"

Emily und Christina